Startseite » Technik » Fertigung »

Maßgefertigte Schuhe für Werkzeugmaschinen

Führungsschuh
Maßgefertigte Schuhe für Werkzeugmaschinen

Bei hydrostatischen Systemen bewegen sich Bauteile auf einer Flüssigkeit, ohne sich dabei gegenseitig zu berühren. Dadurch sind sie nahezu verschleißfrei. Die Hyprostatik Schönfeld GmbH aus Göppingen hat hydrostatische Führungsschuhe entwickelt. Diese ersetzen herkömmliche Linearführungen und sollen Bearbeitungsmaschinen hinsichtlich Präzision, Lebensdauer und Zuverlässigkeit optimieren. Das Besondere: Werkzeugmaschinenhersteller können die Führungen selbst konzipieren. Die Führungsschuhe werden für Pumpendrücke von 32, 50 und 80 bar in zwei Längen angeboten. •

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de