Startseite » Technik » Fertigung »

Mehrere Anwendungen live

Fertigung
Mehrere Anwendungen live

Anzeige
Schleifmaschinen | Drei Schleifmaschinen zeigt Junker (Halle 14, Stand N06), und der seit März zur Firmengruppe gehörende Hersteller Zema führt eine Rundschleifmaschine zur Wellenbearbeitung vor.

Die Nebenzeiten der Jumat 1S/30 KGi hat Junker stark reduziert, indem der Längs- und Radialpositionierer im Ladeportal integriert wurde. Damit erreicht die Schleifmaschine eine hohe Oberflächengüte des Innengewindes von Kugelgewindemuttern – mit geringem Platzbedarf und kurzer Taktzeit.
Die spitzenlose Rundschleifmaschine Jupiter 125 schleift zylindrische Werkstücke wie Wälzkörper perfekt rund. Das spitzenlose Schleifverfahren ermöglicht hohe Zerspanleistungen bei langen Schleifscheibenstandzeiten, was besonders bei hohen Stückzahlen erhebliche Produktionsvorteile bringt.
Die Lean Selection Speed realisiert mehrere Schleifoperationen an Werkzeugrohlingen in einer Einspannung.
Und Zema zeigt, wie seine Numerika GH-1000 Flansch und Zapfen an Kurbelwellen exakt schleift. Dabei eignet sich die robuste Rundschleifmaschine für viele weitere Werkstücke im Automobilbereich. •
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 25
Ausgabe
25.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de