Fertigung

Messe Stuttgart gewinnt neuen Partner

Anzeige
Kooperation | Die Messe Stuttgart, Veranstalter der internationalen Fachmesse für Laser-Materialbearbeitung Lasys, hat mit Irepa Laser, dem Veranstalter und Träger des französischen Kongresses mit begleitender Messe Espace Laser, eine Kooperation vereinbart. Zur Lasys 2016 ist unter dem Titel „Espace Laser s’invite sur Lasys“ erstmals ein Gemeinschaftsstand mit maximal 20 französischen Unternehmen aus der Laserindustrie geplant. 2017 heißt es dann „Lasys meets … France“. Dann wird die Lasys mit interessierten Unternehmen aus der DACH-Region auf der Messe in Strasbourg vertreten sein. Mit der Kampagne „Lasys meets …“ hat die Messe Stuttgart ihre Präsenz in den Zielländern China und Türkei bereits ausgeweitet. So ist die Fachmesse im Oktober 2015 auf der AMB China zu Gast. Eine weitere Veranstaltung ist im Februar 2016 in Istanbul vorgesehen. Durch die Kooperation mit Irepa Laser ist mit Frankreich ein weiterer strategischer Markt hinzugekommen. Die Messe Lasys fokussiert sich als einzige internationale Fachmesse konsequent auf Systemlösungen für die Materialbearbeitung mit Lasertechnik. (ub) •

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 20
Ausgabe
20.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de