Startseite » Technik » Fertigung »

Teilereinigung: Passende Verfahren individuell kombiniert

EMO 2017: Teilereinigung
Passende Verfahren individuell kombiniert

NiagaraDFS_3100_004_gH.jpg
Bild: BvL
Anzeige

Die individuellen Anforderungen unterschiedlicher Produktionslinien erfordern eine hohe Flexibilität bei der Konzeption der passenden Reinigungslösung. Auf der EMO informiert BvL (Halle 11, Stand E05) über die Möglichkeiten, verschiedene Reinigungsverfahren in unterschiedlichen Größenvarianten zu kombinieren. So hat das Unternehmen beispielsweise für den Einsatz in einer neuen Fertigungslinie eines russischen Fahrzeugbauers ein komplexes Anlagensystem entwickelte. In nacheinander geschalteten Reinigungsstufen wird so eine gründliche und umfassende Vor- und Feinreinigung in der automatisierten Produktion von LKW-Motorblöcken gewährleistet. Im dem Produktionsprozess kommen an getrennten Stellen zwei BvL-Reinigungsanlagen zum Einsatz. Nach dem Bearbeiten des gegossenen Motorblocks entfernt eine Spritzreinigungsanlage NiagaraFS Späne, Kühlschmierstoffe und Bohremulsionen. Im Anschluss erfolgt im externen Vakuumtrockner Nevada eine vollständige Trocknung. Am Ende der Fertigungskette steht ein komplexes System. Mit speziell entwickelten Hochdrucklanzen in der sogenannten Geyser-Anlage werden feinste Bohrlöcher entgratet. In einer weiteren NiagaraFS-Anlage werden Ölkanäle gezielt von Spänen, Ölen und Kühlschmierstoffen befreit. Eine nachgeschaltete NiagaraDFS ermöglicht die Außenreinigung des Motorblocks im Spritz- und Flutverfahren.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 15
Ausgabe
15.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de