Startseite » Technik » Fertigung »

Platte mit zwei Geometrien fürs Schruppen und Schlichten

Wendeschneidplatten
Platte mit zwei Geometrien fürs Schruppen und Schlichten

Anzeige
Mit der neuen NRF-Wendeplatte mit verschiedenen Tiger.tec-Beschichtungen hat Walter ein Werkzeug für perfekten Spanbruch mit höchsten Standzeiten im Drehbereich am Start. Der Anbieter hat dazu zwei verschiedene Geometrien in einer Platte vereint. Vorteil dieser Lösung: Die Geometrievielfalt in der Fertigung wird reduziert, da durch die NRF-Geometrie ein größerer Anwendungsbereich abgedeckt wird. Die Platten eignen sich nicht nur als reine Schrupptools für die schwere Zerspanung, sie lassen sich auch problemlos zum Überdrehen der Fertigkontur oder Bearbeiten von Schmiedeteilen mit sehr ungleichem Aufmaß einsetzen, teilt der Hersteller mit. Dadurch spart der Anwender in vielen Fällen den Einsatz einer zusätzlichen Schlichtplatte. Entwickelt wurden die Platten vor allem für die Schruppbearbeitung von Schmiedeteilen, beispielsweise Lagerringe für Windkrafträder, oder Generatorwellen. Eine verstärkte Doppelmulde an der Hauptschneide erzielt eine doppelte Spanstauchung und führt so zu kurzen Spanlocken. Die Hauptschneide wurde für Schruppbearbeitungen mit großen Spantiefen und hohen Vorschüben verstärkt. Dadurch sollen Spantiefen bis 15 mm und Vorschübe bis 1,2 mm ohne Probleme möglich sein. Zudem erreichen die Platten durch den V-Spanformer am Schneidenradius auch bei kleinen Spantiefen oder stark schwankendem Aufmaß einen sehr guten Spanbruch.

Walter, Tübingen, Tel. (07071) 7010
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de