Startseite » Technik » Fertigung »

Propeller lässt Medium auch durch komplexe Hohlräume strömen

Reinigungsanlage
Propeller lässt Medium auch durch komplexe Hohlräume strömen

Anzeige
Mit der Reinigungsanlage Eco Propeller Jet hat Zippel seine Eco-Serie erweitert. Sie erzielt laut Hersteller beim Reinigen von Bauteilen mit komplizierten Bohrungen und außergewöhnlicher Komplexität – Einzelteile sowie Schüttgut – sehr gute Reinheitsergebnisse. Eco Propeller Jet bedeutet Reinigen mittels Flüssigkeitsströmung wässriger Medien, mit individuell programmierbaren Verfahrensabläufen. Die verunreinigten Bauteile werden in einem Korb, Werkstückträger oder auf einer Teileaufnahme manuell oder automatisiert in eine speziell ausgeformte, vakuumfeste Behandlungskammer gegeben. Die vom Propeller im Kammerinneren erzeugte Strömung sorgt – von einer Dreh- und Schwenkbewegung des Bauteils unterstützt – für eine effiziente Reinigung. Während des Reinigungsvorgangs wird das Bauteil kontinuierlich mit dem Reinigungsmedium um- und durchströmt. Die gelösten Partikel werden aufgrund der Kammerform während des gesamten Prozesses zielgerichtet und permanent aus der Reinigungskammer in das Filtrationsmedium geleitet. Die Anlage arbeitet mit einer Vollstromfiltration und einem integrierten Ölabscheider. Die einzelnen Verfahrensabläufe können je nach Bedarf programmiert werden. Sollten sich die Anforderungen an die Bauteilsauberkeit ändern, lässt sich die Anlage mit Zusatzmodulen problemlos erweitern.

Zippel, Neutraubling, Tel. (09401) 9210-0, Halle 1, Stand A 120
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de