Startseite » Technik » Fertigung »

Schweißroboter: Reduzierte Störkonturen und verringerter Bauraum

Schweissen & Schneiden 2017: Schweißroboter
Reduzierte Störkonturen und verringerter Bauraum

Fanuc.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

Der neue ARC Mate 100iD von Fanuc (Halle 13, Stand B31) ist das erste Modell einer neuen ARC-Mate-Generation. Er liefert hohe Achsgeschwindigkeiten und arbeitet sehr präzise. Dank seiner kompakten Bauweise, der Deckenmontage und dem Backflip-Arbeitsbereich ist er auch für enge Arbeitsbereiche geeignet. Bei dem Roboter wird das Zwischenschlauchpaket der Schweißausrüstung durch die Achse J1 geführt. Das reduziert Störkonturen, verringert den Bauraum, vermeidet Beschädigungen und erhöht die Verfügbarkeit. Durch optimierten Montageraum für den Drahtvorschub, schlankes Roboterprofil und kleine Standfläche eignet er sich für kompakte Schweißzellen.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 8
Ausgabe
8.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de