Startseite » Technik » Fertigung »

Punkt-Schweißmaschine: Schmales Profil sorgt für optimalen Zugang

Punkt-Schweißmaschine
Schmales Profil sorgt für optimalen Zugang

Bild: Hersteller
Abgeleitet von den Standard-C-Bügel-Systemen der Umformtechnik von Tünkers bietet das Tochterunternehmen Helu eine modulare Punkt-Schweißmaschine an. Ein besonderes Merkmal dieser Zange ist das schmale Profil, das für optimale Zugänglichkeit in den Anlagen sorgt. Der Multikraftzylinder in Flachprofilbauweise liefert trotz kompakter Abmaße bei 6 bar Versorgungsdruck eine Schweißkraft von 25 N – mit dem im Zylinder integrierten Kniehebelsystem als Kraftverstärker. Zusammen mit dem rückseitig angebundenen Schweißtransformator und dem optionalen Ständer bildet die Maschine ein flexibles Werkzeug für viele manuelle Anwendungen, etwa für den Karosseriebau.

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 1
Ausgabe
1.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de