Startseite » Technik » Fertigung »

Schnell zur maßgeschneiderten Anlage

Fertigung
Schnell zur maßgeschneiderten Anlage

Laserbearbeitung | Die neue LV Midi von Laservorm (Halle 4, Stand C20) kann als 3D-Maschine mit bis zu fünf Achsen ausgestattet werden. So kann der Laserstrahl unter jedem Winkel am Werkstück arbeiten, wodurch die Fertigung von komplexen 3D-Objekten ermöglicht wird. Neben den Prozessen wie Härten und Schweißen steht auch das Laserauftragsschweißen für die LV Midi zur Auswahl. Mit dem so genannten Laser Cladding können durch Draht- oder Pulverzufuhr partielle Verschleißbereiche an besonders belasteten Bauteilbereichen wieder hergestellt werden. Die Maschine kann die Teile selbständig vermessen und die Schweißbahnen festlegen. Dafür wurde sie mit zwei maschinenintegrierten Messsystemen, einer Bildverarbeitung und einem Messtaster ausgerüstet. Bei der LV Midi kann die Breite der Auftragsschweißraupe während des Betriebs verändert werden. •

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 14
Ausgabe
14.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de