Startseite » Technik » Fertigung »

Sichere automatische Produktion selbst bei schwierigen Aufgaben

Fertigung
Sichere automatische Produktion selbst bei schwierigen Aufgaben

Anzeige
Laserschneiden | Die BLM Group (Halle 12, Stand B36) präsentiert verschiedene Technologien für die Rohr- und Blechverarbeitung.

Die neue LC5 von Adige-Sys ist ein kompaktes Kombisystem sowohl zum Schneiden von Blechen als auch von Metallrohren und ist damit eine ideale Lösung bei hohen Anforderungen an die Flexibilität der Produktion. Die Anlage kann mit vollautomatischen Systemen fürs Be- und Entladen ausgestattet werden, die ihre Leistungsfähigkeit weiter erhöhen.
Die LT8.10 bildet die Speerspitze der Laserschneidemaschinen der Lasertube-Familie von BLM. Ihre wichtigsten Merkmale sind ihre Zuverlässigkeit und die hohe Leistungsfähigkeit. Dank ihres Faserlasers und ihres Tube-Cutter-Laserschneidekopfs erreicht die Maschine im 3D-Laserschneiden bei höchster Präzision eine extrem hohe Geschwindigkeit. Die LT8.10 wird mit „Aktiv-Tools“ geliefert, bei denen es sich um eine Reihe spezieller Funktionen handelt, die so programmiert sind, dass beim Laserschneiden selbst bei schwierigen Anforderungen eine automatische Produktion gewährleistet ist.
Das „All-In-One“-Konzept des italienischen Maschinenbauers bildet auf dem Messestand einen weiteren Themenschwerpunkt.


Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 15
Ausgabe
15.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de