Pumpen

Smarter Konstant-Wasserdruck

grundfos_pressebild_Hydro_Solo_E.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

Das Druckerhöhungssystem Hydro Solo-E von Grundfos ist sofort einsatzbereit: Die Anlagen sorgen von 1 m³/h bis zu einen maximalen Förderstrom von 71 m³/h für konstanten Druck (bis PN16) im Netz. Sie zeichnen sich durch die komfortable Druckerhöhung, das kompakte Design und – seit Verfügbarkeit des MGE-PM-Hocheffizienzmotors mit IE5-Klassifizierung – sehr geringe Betriebskosten aus: Dieser bis 11 kW verfügbare Motor reduziert im Vergleich zu einer Lösung mit IE3-Motor (die derzeit gemäß Ökodesign-Richtlinie vorgeschriebene Effizienzklasse) den Energieverbrauch um bis zu 10 % und verkürzt die Amortisationszeit um bis zu 25 %. Eingaben von Standard-Betriebsparametern oder Statusabfragen lassen sich einfach über das Bedienfeld der Pumpe vornehmen. Über die Erweiterung um ein CIM-Modul lässt sich die Druckerhöhungsanlage in alle gängigen Feldbussysteme integrieren. Damit ist es möglich, weitergehende Einstellungen oder das Auslesen von Status- und Betriebsdaten in Leittechniken und Maschinensteuerung vornehmen beziehungsweise darstellen zu können.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 34
Ausgabe
34.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de