Startseite » Technik » Fertigung »

Spannen per Knopfdruck

Vakuumkammerpresse
Spannen per Knopfdruck

Die universell einsetzbare Vakuumkammerpresse für Kompressions- und Transferverfahren ist für Formgrößen bis 600 x 600 mm konzipiert und im Baukastensystem konfiguriert. Heizplatten mit magnetischer Spannfunktion ermöglichen einen schnellen Werkzeugwechsel. Das Spannen mittels Schrauben oder Spannpratzen entfällt. Gespannt wird per Knopfdruck. Der deutlich reduzierte Aufwand beim Rüsten der Werkzeuge in Verbindung mit dem Schiebetisch ermöglicht ein Vorheizen der einzurüstenden Werkzeuge bis auf Vulkanisationstemperatur. Die Magnetplatten begünstigen die flächige Auflage des Werkzeugs auf der Heizplatte und sichern einen gleichmäßigen Wärmeeintrag. Energiesparend ist auch die Abschaltfunktion der Hydraulik. Nach Erreichen des Pressdrucks im Hydraulikzylinder sperrt ein Nachsaugventil den Druck ein und die Pumpe schaltet ab. Dies garantiert höchstmögliche Energieeffizienz und einen minimalen Schallpegel. Qualitätssichernd und energiesparend ist die 6-Zonen-Regelung der Heizplatten. Dank der Temperatursteuerung erreicht die Presse mit +/- 1 °C eine homogene Temperaturverteilung auch in den äußeren Nestern, was die Heizzeit in der Regel stark verkürzt.

Wickert, Landau, Tel. (08341) 9343-0
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 1
Ausgabe
1.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de