Startseite » Technik » Fertigung »

Tauchfräser: Spezialist fürs Tauchen, Rampen und Nutfräsen

Tauchfräser
Spezialist fürs Tauchen, Rampen und Nutfräsen

PIC_MAR_PRD_FRS_Rampen-Helix.jpg
Bild: WNT
Anzeige

Der Monster Mill PCR Uni von WNT ist prädestiniert fürs prozesssichere Rampen mit hohen Winkeln sowie extreme Zeitspanvolumina beim Vollnutfräsen. Mit vier Schneiden und seiner Zentrierspitze zerspant er sowohl Stahl als auch rostfreie Stähle und Eisenguss. Der Fräser kann nicht nur Schruppen und Schlichten, er deckt das gesamte Spektrum – vom Bohren über prozesssicheres Rampen mit hohen Winkeln bis hin zum Vollnutfräsen – ab. Gegenüber konventionellen Tauchfräsern mit drei Schneiden sollen sich bis zu ein Drittel höhere Vorschübe realisieren lassen. Trotz der hohen Schnittgeschwindigkeiten überzeugt der PCR Uni auch in puncto Prozesssicherheit. Die spezielle Kerngeometrie ist so ausgelegt, dass die Späne gebrochen werden und keine Wickelspäne entstehen. Die ungleiche Teilung der Schneiden und der ungleiche Drallwinkel sorgen für Laufruhe.

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 8
Ausgabe
8.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de