Startseite » Technik » Fertigung »

Spezialpaket zum Aluminium-Schweißen

Neben Lichtbogenprozessen empfiehlt Cloos auch das MIG-Laser-Hybridschweißen für das Fügen von Aluminium
Spezialpaket zum Aluminium-Schweißen

Nahtschuppung beim DuoPulse-Prozess Bild: Cloos
Anzeige
Um der wachsenden Bedeutung von Aluminium als Konstruktionswerkstoff gerecht zu werden, hat Schweißtechnikspezialist Cloos mit der Qineo Alu-Edition ein „ready to weld package“ speziell für das Fügen von Aluminium zusammengestellt.

Neben aluminiumspezifischen Hardware-Komponenten (Qineo Pulse mit entsprechendem Zubehör) gehören auch spezielle Alu-Synergiekennlinien und optimierte Schweißprozesse zum Package. Grundsätzlich, so heißt es bei der Carl Cloos Schweißtechnik GmbH in Haiger, ermöglichen die Qineo-Stromquellen den Einsatz sämtlicher MIG-Eindraht-Schweißprozesse.

Besonders durchgesetzt haben sich für Aluminium die Pulsprozesse. So lässt sich neben dem klassischen Control Weld mit dem I/I-geregelten Pulsprozess Vari Weld schweißen oder mit dem U/I-geregelten Speed Weld, der insbesondere für Schweißroboter konzipiert wurde. Die digitale Regelung erlaubt es zudem, zwischen den Prozessen zu wechseln, ohne den Lichtbogen zu unterbrechen. Eine weitere Möglichkeit, die Wärmeeinbringung zu kontrollieren und die Schmelze gemäß den Nahtvorgaben zu modellieren, biete sich durch die Funktion DuoPulse.
Als ideal im Alu-Bereich hat sich laut Cloos der wärmereduzierte Wechselstromprozess Cold Weld AC herausgestellt. Durch die wechselnde Polarität des Lichtbogens wird weniger Wärme ins Bauteil eingekoppelt, dafür mehr in das freie Drahtende. So wird mehr Zusatzwerkstoff bei geringerem Wärmeeintrag abgeschmolzen – ein Vorteil, der sich für größere Spaltüberbrückung oder schnelleres Schweißen nutzen lässt. Außerdem werden dünnere Wandstärken möglich.
Cloos verweist aber auch auf Optionen über den klassischen Lichtbogenprozess hinaus. Dazu gehören das Tandemschweißen, hybride MIG-Laser-Technologien, das WIG-Schweißen und im Rahmen der Automatisierung ein sensorgeführtes sowie auch ein adaptives Schweißen durch den Roboter.
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 25
Ausgabe
25.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de