Fakuma 2017: Ultraschallschweißen

Spritzgießen und inline gleich verschweißen

HermannUltraschall.jpg
Modulare Roboterzelle mit einem integrierten Ultraschall-Schweißsystem. Bild: Herrmann Ultraschall
Anzeige
Aus der Spritzgießmaschine direkt zum Ultraschallschweißen: In Kooperation mit Arburg und Robomotion führt Herrmann Ultraschall auf der Fakuma live vor, wie sich ein Spielzeug-Kreisel inline produzieren lässt.

Die modulare Automationszelle auf dem Stand von Herrmann Ultraschall (Halle A4, 4108) zeigt die Leichtigkeit, mit der das Fügen in den Spritzgießprozess eingebettet werden kann: Die Flexobot-Zelle von Robomotion ist kompakt und kann auf Luftgleitern schnell von einer zur anderen Spritzgießmaschine bewegt werden. Durch ihre Flexibilität lässt sich auch bei Produktvielfalt, kleinen Losgrößen und kurzen Lebenszyklen automatisiert fertigen – inklusive Ultraschallschweißprozess, so die Botschaft von Herrmann Ultraschall.

Vor allem nicht wertschöpfende Vorgänge wie Transport, Lagerung, Sortieren und Bereitstellen lassen sich so eliminieren und Produktionszeiten verkürzen. „Automatisiertes Ultraschallschweißen mit Robotern potenziert die Vorteile unserer Technologie: Schnelligkeit und Reproduzierbarkeit“, erklärt Produktmanager Volker Aust.

In Friedrichshafen präsentiert Herrmann Ultraschall vielfältige Möglichkeiten des Ultraschallschweißens: vom klassischen Verschweißen über das Aufsiegeln einer Membrane bis hin zum Ausschneiden und Säumen eines Velourmaterials. Das Portfolio wird live an 12 Exponaten demonstriert.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 29
Ausgabe
29.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de