Startseite » Technik » Fertigung »

Verkleben im Sekundentakt

LED-aushärtbare Klebstoffe
Verkleben im Sekundentakt

Mit seiner 1400-Serie hat Dymax eine mit LED-Lampen aushärtbare Klebstoffreihe auf den Markt gebracht, die sich speziell zum schnellen Verbinden von Kunststoffen und Metallen eignet, wie sie üblicherweise in der Medizintechnik verwendet werden. Diese Klebstoffe sind lösemittelfrei, einkomponentig und können Kanülen mit Spritzenköpfen in weniger als 2,5 s zuverlässig verkleben, teilt der Anbieter mit. Ihr Einsatz steigere somit die Produktivität durch kürzere Taktzeiten. Einige Klebstoffe der 1400-Reihe zeigen nach der patentierten „Dymax-Ultra-Red“- Technologie eine leuchtend rote Fluoreszenz unter „Schwarzlicht“ (365 nm). Die rot fluoreszierende Farbe bildet einen guten Kontrast zu Kunststoffen mit einer natürlichen blauen Fluoreszenz (wie PVC) und erlauben somit als „spektrale Signatur“ eine einfachere Produktauthentifizierung. Dies könne auch die Qualitätskontrolle unterstützen.

Die 1400-Serie ist nach ISO 10993 getestet und für die Sterilisation durch Gammastrahlung, Elektronenstrahl und Ethylenoxid-Gas geeignet.
Dymax Europe, Wiesbaden, Tel. (0611) 962-7900
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 1
Ausgabe
1.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de