Startseite » Technik » Fertigung »

Werkzeuge spanen fast alles – von normal bis hart

Torusfräser
Werkzeuge spanen fast alles – von normal bis hart

Die Torusfräser Uni-Mill VHM 217 und 218 sind für die Normal- und die Hartbearbeitung bis 63 HRC konzipiert. Die Werkzeuge eignen sich zum Schruppen sowie zum Vor- und Fertigschlichten von Guss, Stahl und allen gehärteten Stählen. Sie haben zwei Schneiden, sind in langer und kurzer Ausführung erhältlich. Die praxisbezogene Absetzform ermöglicht eine Nutzlänge von 7,2 mm bis 34,7 mm. Die Tools sind im Durchmesserbereich von 2 bis 16 mm und mit unterschiedlichen Eckenradien lieferbar und können sehr flexibel eingesetzt werden. Die speziell konzipierte Schneidengeometrie und ein Spiralnutwinkel von 35° sorgen laut Hersteller für eine sehr gute Laufruhe und Oberflächengüte und damit für hohe Prozesssicherheit. Die Stirnschneidengeometrie ist außerdem zum Tauchen geeignet. Die Konturtreue der Radien liegt innerhalb von 0,01 mm und die Radientoleranz bei 0+20 μm. Der speziell für die Hartbearbeitung neu entwickelte Schneidstoff HX 63 besteht aus Ultrafeinstkorn-Hartmetall im Iso-Bereich K10-K30 und einer AlTiN-Nanocomposit-Beschichtung und ist für die Normalbearbeitung und die Hartbearbeitung bis 63 HRC gleichermaßen geeignet. Die Werkzeuge sollen die Wirtschaftlichkeit durch kurze Bearbeitungszeiten, hohe Einsatzparameter und lange Standwegen bei gleichzeitig hoher Genauigkeit verbessern.

Jongen, Willich, Tel. (02154) 9285-0
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de