Fakuma 2017: Linearroboter

Wittmann-Baukasten wird komplexer

Wittmann_WX163_nurONLINE.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

Wittmann baut zwei neue Baureihen auf und präsentiert in Friedrichshafen den ersten Roboter WX163 der Großmaschinenreihe WX sowie den zweiten Typ der Primus-Reihe für kleine Spritzgießmaschinen, den Primus 14. (Halle B1, Stand 1204).

Der WX163 bewältigt in der Basisversion eine Traglast von 45 kg und ist mit einer pneumatischen Kombi-C-Achse mit „überproportional hohem Drehmoment“ ausgestattet. Er lässt sich mit Zusatzachsen anderer Modelle erweitern. Die optionalen A-, B- und C-Servo-Drehachsen steuern Regler an, die in den Robot integriert sind.

Der Primus 14 hingegen ist wie der größere, ein Jahr alte Primus 16 für Pick&Place-Anwendungen konzipiert und stemmt 2 kg Traggewicht. Ausgelegt für Schließkräfte von 500 bis 1500 kN, bedient er Spritzgießmaschinen mit sehr kompakten Abmessungen. Die Mechanik wurde daher gegenüber dem Primus 16 nochmals optimiert und kompaktiert, wie Wittmann mitteilt. Ein Resultat sei ein äußerst kompakter Schaltschrank, der sich in die Schutzeinhausung der Spritzgießmaschine einfügt.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 16
Ausgabe
16.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de