Festos servopneumatischer Antrieb YHBP in einem Balancer

SPS IPC Drives 2017: Antriebssysteme

Festos servopneumatischer Antrieb YHBP in einem Balancer

Servopneumatischer_Antrieb_YHBP_von_Festo
Bild: Hersteller
Anzeige

Lasten mit zwei Fingern heben – wer würde das nicht gerne können? Der Automatisierungsspezialist Festo (Halle 9, Stand 361) hat seine Antriebslösung YHBP in einen Balancer einbauen lassen. Das Antriebssystem ist mit automatischer Gewichtserkennung und Safety Performance Level d ausgerüstet. Es erkennt das Gewicht der Last automatisch und stellt die Ausgleichskraft von selbst darauf ein. Auch, wenn Massen im Schwebezustand hinzukommen oder entnommen werden. Damit werden Produktionsprozesse flexibler. Dank intuitiver Ansteuerung durch einen pneumatisch wirkenden, ergonomischen Handgriff ist die Bedienung einfach und Lasten lassen sich mit nur zwei Fingern bewegen.

Die servopneumatische Antriebslösung besteht je nach Ausführung aus einem pneumatischen Normzylinder mit Durchmessern von 80 bis 200 mm, mit Wegmesssystem, optional mit Sicherheitsschaltgerät für Safety-Anwendungen, der Balancer-Ventileinheit VPCB, einem pneumatisch wirkenden Handgriff und dem Balancer-Controller CECC-D-BA zur logischen Ansteuerung des Balancers.

Anzeige

Industrieanzeiger

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Themenseite Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de