Startseite » Technik »

Polyurethanklebstoff: Kundenspezifische Härtegrade

Bondexpo 2017: Polyurethanklebstoff
Kundenspezifische Härtegrade

Sonderhoff_MUSS_XL.jpg
Bei Materialspannungen aufgrund unterschiedlicher temperaturbedingter Ausdehnung der Substrate hat der Klebstoff eine ausgleichende Wirkung. Bild: Sonderhoff
Polyurethan ist Basis der 2-Komponenten-Klebstoffsysteme Fermaglue. Sie sind in verschiedenen Härtegraden erhältlich und können je nach Kundenanforderungen modifiziert werden.

Die Dosierzelle Smart von Sonderhoff (Halle 6, Stand 6419) appliziert den 2-Komponenten-Polyurethanklebstoff vollautomatisch auf vorbereitete Substratmuster. Da sich die Fermaglue-Klebstoffe individuell anpassen lassen, erhält der Anwender genau die Klebstoffhärte, die zum Ausdehnungsverhalten der miteinander zu verklebenden Substrate seiner Bauteile passt. Bei Auftreten möglicher Materialspannungen aufgrund unterschiedlichen temperaturbedingten Ausdehnungsverhaltens der Substrate hat der Klebstoff eine ausgleichende Wirkung.

Die Klebstoffsysteme bieten ein breites Spektrum verschiedener Viskositäten an, von flüssig bis standfest. Damit lassen sich unterschiedlich große Kleberraupen applizieren. Unter Aushärtung bei Raumtemperatur entstehen feste und dauerhafte Klebeverbindungen. Die Härtungsgeschwindigkeit ist über die Rezeptur variabel. Die Durchhärtung kann über ein leichtes Erwärmen im Temperofen oder durch Infrarotbestrahlung beschleunigt werden. Die Klebstoffsysteme haben eine sehr gute Haftung auf thermo- oder duroplastischen (auch faserverstärkten) Kunststoffen, SMC-Kunststoff, Metall oder Glas.

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 1
Ausgabe
1.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de