Demag Cranes liefert 28 Krananlagen für Pressenstraßen Großauftrag von BMW

Demag Cranes liefert 28 Krananlagen für Pressenstraßen

Großauftrag von BMW

Demag Cranes hat sich als Partner der Automobilindustrie etabliert Bild: Demag Cranes
Anzeige
Demag Cranes hat seine Position als Partner der Automobilindustrie weiter gestärkt. Das Unternehmen hat von BMW einen Auftrag über die Lieferung von insgesamt 28 Krananlagen zur Bestückung von Pressenstraßen an den Standorten Leipzig, Regensburg und Dingolfing erhalten. Der Auftrag umfasst 23 Prozesskrane mit Traglasten bis zu 55 t, zwei Halbportalkrane, einen Vollportalkran und zwei Standardkrane. Mit dem Auftrag setzen BMW und Demag Cranes eine bewährte Partnerschaft nachhaltig fort. Bereits seit Jahrzehnten arbeitet der Autobauer in der Produktion mit Techniken von Demag Cranes. Dr. Lars Brzoska, Direktor Industriekrane und Mitglied des Executive Committee bei Demag Cranes, sieht den Auftrag als Resultat konsequenter Kundennähe, die neben Produkten auch Service beinhaltet: „Wir setzen auf Nachhaltigkeit in unseren Kundenbeziehungen. Entsprechend versuchen wir jeden Tag, die Kunden von unserer Leistungsfähigkeit zu überzeugen.“ Bei dem Auftrag handelt es sich um das zweite Großprojekt mit BMW innerhalb von vier Jahren. 2008 wurden zuletzt neun Prozesskran-Anlagen nach Leipzig, Regensburg und Dingolfing geliefert.

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 7
Ausgabe
7.2019
LESEN
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de