Startseite » Technik » Logistik »

Hallo Herr Kaiser!

Logistik
Hallo Herr Kaiser!

Uwe Böttger
Kennen Sie noch Herrn Kaiser von der Hamburg-Mannheimer? 37 Jahre lang zog der adrette Versicherungsvertreter bei strahlendem Wetter mit seinem Köfferchen um die Häuser und traf ständig potenzielle Kunden, die ganz scharf auf einen Vertragsabschluss waren: Hallo Herr Kaiser, gut dass ich Sie treffe! Wissen Sie, warum Herr Kaiser eigentlich Kaiser hieß? Und nicht Müller oder Lehmann? Weil der Kunde zwar König ist, aber der Kaiser sagt dem König, wo es lang geht: zur Hamburg-Mannheimer.

Beim Schreiben des Titelthemas in dieser Ausgabe bin ich Herrn Kaiser begegnet. In der Geschichte ab Seite 26 geht es um die Versorgung von Unternehmen mit Kleinteilen über Kanban-Systeme. Kanban ist eine tolle Sache, solange sie funktioniert. Wenn es aber klemmt, dann weiß kein Mensch warum. Das liegt daran, dass viele Lieferanten den Kunden informationstechnisch im Regen stehen lassen. Wohlgemerkt viele, nicht alle. Der Kunde muss sich in so einem Fall beim Lieferanten melden und fehlende Teile zusätzlich ordern, weil er in seinem System keine Bewegungsdaten sehen kann, weil er einfach nicht weiß, was los ist. Der Lieferant könnte ihn im Vorfeld unterstützen und regelmäßig mit Excel-Listen versorgen. Aber das macht er nicht, weil er glaubt, den König auf diese Weise an sich binden zu können.
Was glauben Sie? Kann man einen Kunden an sich binden, indem man ihn dumm hält? Natürlich nicht, werden Sie sagen. Doch, es geht. Und zwar so lange, wie er nichts davon merkt. Und das kann mitunter sehr lange sein. Speziell im Kanban-Milieu hat es Jahrzehnte gedauert, bis endlich eine Software verfügbar war, die den Kunden datentechnisch mündig macht und ihn aus seinem königlichen Dasein befreit. Hallo Herr Kaiser, gut dass Sie jetzt im Ruhestand sind!
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de