Startseite » Technik » Logistik »

Mechatronischer Herkules

Logistik
Mechatronischer Herkules

Stark wie die Axt im Walde, aber kein grober Klotz: Die Module erreichen Beschleunigungen von 150 m/s2, Geschwindigkeiten von 5 m/s und Spitzenkräfte von 2700 N. Bild: Jung (JA2)
Anzeige
Linearmotor | Die Baureihe Four Dynamic von Jung Antriebstechnik und Automation (Halle 3, Stand 3114) ist ein hyper-dynamisches, masseoptimiertes Komplettsystem. Es entfaltet Geschwindigkeiten bis 5 m/s und Spitzenkräfte bis 2700 N.

Bei Four Dynamic handelt es sich um masseoptimierte Systemeinheiten mit integrierten Linearantrieben, die mit außergewöhnlichen Leistungswerten beeindrucken: Ausgelegt für Hübe bis 350 mm erreicht der stärkste Motor mit einer Beschleunigung von 150 m/s2 eine Geschwindigkeit von 5 m/s, wobei er Spitzenkräfte bis 2700 N entfaltet. Der Kunde erhält einen mechatronischen Muskelprotz für hochdynamische, hochbelastbare Vorschub-Anwendungen, die sich mit Pneumatik- oder Hydrauliksystemen nicht oder nur suboptimal abdecken lassen.

Typische Montage- und Bearbeitungsprozesse sind Stanzen, Biegen, Prägen, Fügen, Pressen oder Verdichten, aber auch Dosieren, Stapeln, Sortieren, Zuführen, Prüfen oder Rütteln. All diese Aufgaben führen die Motoren abwechselnd oder nacheinander über mehrere Bearbeitungsstationen mit einer Wiederholgenauigkeit von +/-0,05 mm aus.
Die Motoren zeichnen sich durch ihre schlanke und dennoch verdrehsteife Konstruktion aus. Herzstück der Module ist ein eisenbehafteter servomotorischer Direktantrieb tubularer Bauform für den Anschluss an 400-V-Drehstrom. Es gibt keine Getriebe, Spindeln, Riemen oder ähnliche Maschinenelemente.


Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 8
Ausgabe
8.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de