Startseite » Technik » Logistik »

Modelle auf Lithium-Ionen-Basis

Flurförderzeuge
Modelle auf Lithium-Ionen-Basis

Toyota Material Handling nutzt die Messe-Bühne für zwei Premieren im Bereich elektrobetriebener Flurförderzeuge. Höhepunkt ist die Präsentation serienreifer Geräte auf Lithium-Ionen-Basis, die in diesem Jahr auf den Markt kommen sollen. Lithium-Ionen-Batterien sparen Platz und können mehr Energie speichern als herkömmliche Blei-Säure-Batterien. Ihr Wirkungsgrad, also das Verhältnis zwischen Entlademenge zur Lademenge, ist deutlich höher. Außerdem fallen die Ladezeiten kürzer aus. Lithium-Ionen-Akkus sind zudem wartungsfrei und langlebig. Weiterer Höhepunkt ist die Vorstellung einer neuen 80-Volt Elektrostapler-Baureihe mit Tragfähigkeiten von 2 bis 5 t.

Toyota, Langenhagen, Tel. (0511) 72620,
Halle 6, Stand 321
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 17
Ausgabe
17.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de