Startseite » Technik » Logistik »

Rittal weiht Global Distribution Center ein

Logistik
Rittal weiht Global Distribution Center ein

Bis zu 80 Lkw verlassen täglich das neue Logistikzentrum. Bild: Rittal
Logistik | Was im neuen Global Distribution Center (GDC) von Rittal vor sich geht, lässt sich mit einem einzigen Wort zusammenfassen: Schnelligkeit. In dem mehr als 4000 m² großen und 32 m hohen Logistikzentrum in Haiger werden Rittal-Produkte mit 14 km/Stunde – also so schnell wie ein Gabelstapler – automatisch an ihren Platz transportiert und wieder abgeholt. Ein Hochleistungsrechner steuert die eingehenden Aufträge rund um die Uhr, speichert Ein- und Ausgänge der Ware, und berechnet, welche Palette in den Lkw verladen werden soll. Mit bis zu 80 Lkws verlassen Schaltschränke, Kleingehäuse, Kühlgeräte und Zubehör täglich das GDC für ihren Weg hinaus in die Welt des Kunden. „Ohne das GDC in Haiger wäre unsere Logistik heute undenkbar“, erklärt Dr. Friedhelm Loh, Inhaber der Friedhelm Loh Group, zu der Rittal gehört.

Mit der Investition von mehr als 40 Mio. Euro hat der Systemanbieter für Schaltanlagen und Gehäusetechnik laut eigenen Aussagen moderne Logistik-Infrastrukturen geschaffen: Die Menge der abgefertigten Produkte konnten im GDC um 50 % gesteigert, die Durchlaufzeiten halbiert und die Lieferqualität um ebenfalls die Hälfte gesteigert werden.


Hier finden Sie mehr über:
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 10
Ausgabe
10.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de