Logistik

Von der Großserie bis zum Einzelteil

Die automatisierte Maschinenbeladung ermöglicht kürzere Zykluszeiten, eine maximale Anlagenverfügbarkeit sowie Flexibilität bei Produktmodifikationen. Bild: Schunk
Anzeige
Intralogistik | Das Systemprogramm von Schunk (Halle 1, Stand G12) zur automatisierten Beladung von Werkzeugmaschinen umfasst Spannmittel und Greifsysteme,die einen prozessstabilen Werkstückwechsel gewährleisten.

Das Einsatzspektrum reicht von der Großserienfertigung bis zur effizienten Beladung bei Losgröße 1. Highlights sind die Kraftspannmittel Tandem-plus, Rota THW-plus und Rota NCX, die Palettier- und Spannturmlösungen der Vero-S Reihe sowie der Zentrischspanner Kontec KSC.

Zur Steigerung der Prozesssicherheit und Effizienz im Bearbeitungsprozess baut der Hersteller zudem das Programm der schwingungsdämpfenden Hochleistungs-Hydro-Dehnspannfutter Tendo E Compact und Tendo Aviation weiter aus. Die Aufnahmen gewährleisten enorme Spannkräfte beziehungsweise verfügen über eine mechanische Auszugssicherung.
Zur eindeutigen Identifizierung von Werkzeugaufnahmen per Data-Matrix-Code bietet der Hersteller eine individuelle Lasercodierung bei allen Werkzeughaltern. Künftig sollen sich Werkzeughalter an Hand des Codes zuverlässig identifizieren und herstellerneutral in Verbindung mit den Anbieter-Datenbanksystemen exakt zuordnen lassen. In Kombination mit den Daten aus der übergeordneten Cloud können Anwender präzise Aussagen zu Einsatzorten, Werkzeugen, Standwegen, Bearbeitungsparametern und Gesamteinsatzdauer machen.


Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 21
Ausgabe
21.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de