Frequenzumrichter Antriebe für Gleichlauf und Fliegende Säge

Frequenzumrichter

Antriebe für Gleichlauf und Fliegende Säge

180718_NORD.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

Mit den dezentralen Antrieben von Nord Drivesystems lassen sich anspruchsvolle Anwendungen wie Gleichlauf und Fliegende Säge umsetzen. Die Fliegende Säge ermöglicht ein Aufschalten und paralleles Führen einer Bearbeitungseinheit auf ein bewegliches Werkstück. Während der Materialtransport auf der Master-Achse weiterläuft, synchronisiert sich die Slave-Achse und führt ihren Bearbeitungsschritt aus, sobald Gleichlauf erreicht ist. Dank der internen PLC und der Positioniersteuerung Posicon in den Umrichtern Nordac Link und Nordac Flex können sich im Master-Slave-Betrieb mehrere Antriebe synchronisieren. Bis zu drei Slave-Umrichter lassen sich ohne übergeordnete Steuerung standardmäßig durch einen Master-Umrichter ansteuern.

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 7
Ausgabe
7.2019
LESEN
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de