Reinigungsanlage

Bauteilereinigung ohne Risiko

6287.EVT_Gesamtanlage.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

| Die Maschinenkonzeptionen seiner Reinigungsanlagen passt EVT Eiberger an die Erfordernisse der industriellen Anwender an: hinsichtlich Größe und Gewicht der Teile, der erforderlichen Prozesse, wie auch bezüglich der Besonderheiten in der Behandlung oder Bewegung des Reinigungsgutes. Darüber hinaus werden die baulichen Gegebenheiten der Produktionsstätte berücksichtigt. EVT-Front-Top-Lader verbinden die frontale Beschickung der Anlage mit der Sicherheit einer von oben beladenen Arbeitskammer, deren maximales Lösemittel-Niveau unterhalb der Ladetür liegt. Auf diese Weise werden Lösemittelunfälle etwa durch ein versehentliches oder fehlerhaftes Öffnen der Tür aufgrund eines technischen Defekts oder wegen eines Bedienungsfehlers ausgeschlossen.

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 13
Ausgabe
13.2019
LESEN
ABO

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de