Research & Technology

Bremse für Neutronen

herzen-fuers-partnerland-schweden.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

Für die Europäische Spallationsneutronenquelle (ESS) in Schweden, eines der größten europäischen Forschungsinfrastrukturprojekte, hat das Forschungszentrum Jülich (Halle 2, Stand B30) einen Para-Wasserstoff gefüllten Moderator aus einer hochfesten Aluminiumlegierung entwickelt. Ein kalter Moderator bildet neben einem Protonenbeschleuniger und dem Target das Herz einer Spallationsquelle. Der Moderator sorgt dafür, dass die Geschwindigkeit der vom Target kommenden Neutronen von etwa 20.000 km/h vor Eintritt in die Strahllinie und für die Experimente auf weniger als 0,5 km/s abgebremst wird. Dabei handelt es sich um einen Druckbehälter, der bei -250 °C und 10 bar Druck betrieben wird und gleichzeitig rund 4.000 W Strahlungswärme abführt. Dieses relativ kleine Element bestimmt die Qualität des Neutronenstrahls mit.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 18
Ausgabe
18.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de