Startseite » Technik » Produkte »

Motek 2022: Diese Linearführungen zeigt Dr. Tretter

Motek 2022
Diese Linearführungen zeigt Dr. Tretter

Dr.TRETTER_Motek-Alu-Schienenfuehrung.jpg
Alu-Schienenführung für einfache Handhabungsbewegungen. Bild: Dr. Tretter

Dr. Tretter zeigt auf der Motek einen Ausschnitt aus seinem Programm an Schienenführungen. Dazu gehören eigengefertigte Alu-Schienenführungen. Sie sind mit ihrer kompakten Bauweise rund 60 % leichter als Stahlführungen. Daher kommen sie für Handhabungs- und Positionierbewegungen in Frage, bei denen die Belastung und die geforderte Führungsgenauigkeit geringer, dafür aber die Preis- und Gewichtseinsparungen relevant sind. Die Montagekosten können gesenkt werden, da diese Führungen eine hohe Fehlerkompensation der Montagefläche erlauben. Die Schienenführungen haben nach DIN 645 dieselben Anschlussmaße wie viele marktgängige Profilschienenführungen.

Autorisierter Vertriebspartner von NSK

Dr. Tretter ist zudem autorisierter Vertriebspartner von NSK, der japanischen Premiummarke für Lineartechnik. Das Angebot umfasst die gängigen Schienenführungen in Kompakt-, Standard- und Flansch-Ausführung sowie breite und flache Schienen. Für sehr hohe Belastungen und Steifigkeiten stehen die Führungen auch mit Rollenumlauf zur Verfügung. Im NSK-Programm befinden sich zudem Versionen, die oberflächenbehandelt sind oder aus rostbeständigem Stahl bestehen. Bei Bedarf liefert Dr. Tretter die Wagen auch mit K1-Schmieradapter und Metallabstreifer. Maßgeschneiderte Schienenlängen sind kurzfristig lieferbar.

Miniaturführungen mit beliebig langen Verfahrwege

Auf der Motek will Dr. Tretter verdeutlichen, welche hohen Lasten die Miniaturführungen aufnehmen können. Sie arbeiten nach dem Prinzip der umlaufenden Kugeln. Dadurch sind beliebig lange Verfahrwege realisierbar. Die Miniaturführungen sind in den Schienengrößen 3 bis 20 erhältlich sowie in der Standardbreite und für höhere Quermomente als breite Schienen. Je nach Ausführung lassen sie sich von oben oder von unten verschrauben. Möglich sind Verfahrgeschwindigkeiten bis fünf Meter in der Sekunde bei überdurchschnittlicher Laufruhe.

Schienenführungen für preissensible Anwendungen

Für preissensible Anwendungen bietet der Lösungspartner seine Schienenführungen an. Diese zeichnen sich durch ein ruhiges, leichtgängiges Laufverhalten aus. Sie sind präzise und flexibel einsetzbar. Damit eignen sie sich im allgemeinen Maschinenbau und in Handling-Applikationen. Kunden können unter acht verschiedenen Führungswagen in den Größen 15 bis 65 wählen. Integriert sind eine stirnseitige Doppellippendichtung sowie ein zusätzlicher Stahlabstreifer. Die Schienen lassen sich von oben und unten verschrauben. Vorgespannt sind sie dazu noch spielfrei.

Kugelgewindetriebe in verschiedenen Ausführungen

In Stuttgart können sich die Fachbesucher auch über das umfassende Angebot an Kugelgewindetrieben informieren. Unterschieden werden gerollte, gewirbelte und geschliffene Versionen. Die Herstellung von Spindeln mit der Wirbeltechnologie ist ein Hartdrehverfahren, das eine kostengünstigere Alternative zum Schleifen darstellt. Ein weiterer Vorteil ist die höhere Präzision gegenüber der gerollten Spindel. Dazu kommen spezielle Werkzeuge zum Einsatz, die das Bauteil auf das Fertigmaß bearbeiten. Mit dem Hartwirbeln lässt sich zudem eine besonders hohe Qualität der Gewinde erzielen – bei einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Steigungsgenauigkeiten von T5 im Standard und auf Wunsch T3 sind zuverlässig möglich. Auf dieses Verfahren hat sich IGT aus Schwelm spezialisiert, ein langjähriger Partner von Dr. Tretter und Mitglied der Tretter-Gruppe. Mit der strategischen Übernahme konnte Dr. Tretter seine Fertigungstiefe von der Veredelung hin zur Herstellung von Gewindetrieben weiter ausbauen. Auch Sonderanfertigungen wie Teleskopgewindetriebe können nach Kundenwunsch gefertigt werden. IGT wird ebenfalls auf dem Messestand vertreten sein. kf

Kontakt:
Dr. Erich Tretter, Maschinenelemente GmbH + Co.
Am Desenbach 10 + 12
73098 Rechberghausen
Tel.: +49 (0) 7161 95334–0
Mail: info@tretter.de
Website: www.tretter.de



Hier finden Sie mehr über:
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 15
Ausgabe
15.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de