Startseite » Technik » Produkte »

Diese Vorteile bieten NEG-Pumpen von Gamma Vacuum

Neue Serie für Forschung und Analytik
Diese Vorteile bieten NEG-Pumpen von Gamma Vacuum

Diese Vorteile bieten NEG-Pumpen von Gamma Vacuum
NEG-Pumpen für Anwendungen, die zuverlässige Ultrahochvakuum-Bedingungen erfordern. Bild: Gamma Vacuum

Gamma Vacuum führt eine neue gesinterte NEG-Pumpenserie für Forschung, Medizin, Industrie und Analytik ein. Die Serie umfasst 6 Modelle (50NS, 100NS, 200NS, 300NS, 400NS, 410NS) mit einem Saugvermögen von 50 l/s bis zu 400 l/s. Sämtliche Pumpen sind auf einem DN 40 CF (2,75“ CF) Flansch montiert und besitzen eine marktübliche 3-polige Stromdurchführung. Die 410NS ist mit einer 4-poligen Stromdurchführung ausgestattet. Sie verfügt über das gleiche Saugvermögen wie die 400NS.

Diese Vorteile bieten NEG-Pumpen

Im Gegensatz zu den meisten Vakuumpumpen handelt es sich bei NEG-Pumpen (NEG steht für „non evaporable getter“) um Gas bindende Pumpen. Sie verbrauchen verhältnismäßig wenig Energie, sind leiser und vibrieren nicht. Sie haben überdies keine beweglichen Teile und sind daher wartungsfrei. Mit diesen Eigenschaften sind sie prädestiniert für Anwendungen in Forschung, Medizin, Industrie und Analytik. In diesen Bereichen erreichen sie aufgrund ihres Funktionsprinzips Drücke von weniger als 1×10–10 mbar. Eine entscheidende Anforderung in solchen Anwendungen ist die Abwesenheit von Staubpartikeln. Im Allgemeinen gilt, dass gesintertes NEG-Material den Eintrag solcher Partikel in die Anwendung stark reduziert.

NEG-Vakuumpumpen mit hohem Wasserstoff-Saugvermögen

NEG-Vakuumpumpen kommen in einem breiten wissenschaftlichen und medizinischen Anwendungsspektrum zum Einsatz – wie etwa in Elektronenmikroskopen, Beschleunigern für Forschung und Medizin oder in der Oberflächentechnik. Aufgrund ihres überragenden Wasserstoff-Saugvermögens eignen sie sich sehr gut für den Ultrahochvakuum-Bereich, in dem Wasserstoff das am häufigsten vorkommende Gas ist. kf

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 1
Ausgabe
1.2023
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de