Zulieferkomponenten

Eben nicht nur Schrauben

Arnold_Assembly.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

Der Fügetechnik-Spezialist Arnold Umformtechnik, der als Schraubenhersteller groß geworden ist und sich seither zum Systemlieferanten entwickelt hat, bietet nun auch fertig montierte Komponenten an. Dazu hat Arnold jüngst das Konzept „Engineered Assemblies“ vorgestellt, das Tätigkeiten vom Engineering bis zur Produktion einschließt.

Es beinhaltet die wertsteigernde Weiterverarbeitung von Komponenten, in denen mindestens ein Fügeelement aus Arnold-Produktion stammt. Die Hohenloher verstehen dieses Angebot auch als Chance für Lieferanten, von denen ein zusätzlicher Umgang mit Materialien erwartet wird, bei denen sie kein Know-how besitzen. Die Rede ist von Multimaterial-Baugruppen, Blechbiege-Stanzteilen mit Umformteilen oder Schrauben-Buchsen-Kombinationen. Ein Beispiel könnte das im Bild gezeigte Modul mit Antriebsbolzen und Schnecke sein, um einen Außenspiegel zu verstellen. Möglich sind etwa auch Modul-Lösungen, in denen eine (beigestellte) Kunststoffkomponente den größten Anteil besitzt.

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 21
Ausgabe
21.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de