Startseite » Technik » Produkte »

EBM-Papst: Kompaktlüfter für enge Bauräume

Pneumatik
EBM-Papst: Kompaktlüfter für enge Bauräume

EBM_Papst_Kompaktluefter.jpg
Kompakter Lüfter mit 10 cm Kantenmaß. Bild: EBM-Papst

Mit dem Kompaktlüfter Axitwin 100 verfolgt EBM-Papst einen neuen Ansatz und entwickelte einen Lüfter, der als zweistufiger Gegenläufer aufgebaut ist. Seine Stärken zeigt er bei Anwendungen mit einem hohen Bedarf an Kühlung bei zugleich beengtem Bauraum. Bei einem Kantenmaß von nur 10 cm garantiert er laut Anbieter eine zuverlässige Wärmeabfuhr, ermöglicht Luftleistungen von weit über 500 m3/h bei einem maximalen statischen Druckaufbau von 1.300 Pa.

Gegenläufige Rotoren mit innovativem Flansch

Der Kompaktlüfter besteht aus zwei Rotoren, die über einen patentierten Flansch verbunden sind. Durch die zwei aufeinanderfolgenden Schaufelreihen besitzt er eine neu entwickelte Strömungsgeometrie. Der erste Rotor ist hauptsächlich für den Volumenstrom verantwortlich, während der zweite für den Druckaufbau sorgt. Ein wesentlicher Vorteil des gegenläufigen Ventilatorprinzips ist die Reduktion des Geschwindigkeitsanteils des Luftstroms in Umfangsrichtung. Durch die vergleichsweise geringe Oberfläche der Flügel steigt die Effizienz. Der Flansch koppelt die Stufen des Ventilatorpaares schwingungsmäßig so, dass sich beide Stufen hinsichtlich Vibrationen beruhigen. Seine Beschaffenheit aus Aluminium garantiert eine hohe Steifigkeit und sorgt gleichzeitig für eine gute Wärmeableitung.

GreenTech EC-Motoren als treibende Kraft

Die zwei integrierten dreiphasigen Motoren verfügen über eine Motorleistung von jeweils bis zu 180 W. Die energieeffizienten EC-Antriebe arbeiten sowohl in Teil- als auch im Volllastbetrieb mit hohem Wirkungsgrad und sind auch für den Dauerbetrieb ausgelegt. Die neu entwickelte 300-W-Elektronik ist für eine noch bessere Wärmeableitung in den Gehäuseecken installiert. Standardisierte Signal-Eingänge wie PWM-Eingang, Analogsteuereingang sowie Tacho-/Alarm-Ausgangssignale können je nach Anforderung individuell integriert werden.

Kühlung der Cloud

Der leistungsfähige Kompaktlüfter kommt bei vielen Zukunftstechnologien zum Einsatz. Mit dem Kantenmaß von 10 cm und einer Tiefe von 9 cm können vier solcher Lüfter in ein 19“-Rack integriert und für die Kühlung in Blade-Servern eingesetzt werden. Weiterer Einsatzbereich ist etwa die Kühlung von rechenstarken Super-Computern, wie sie in der Blockchain-Technologie verwendet werden. (kf)

Kontakt:
EBM-Papst Mulfingen GmbH & Co. KG
Bachmühle 2
74673 Mulfingen
Tel.: +49 7938 81–0
Mail: info1@de.ebmpapst.com
Website: www.ebmpapst.com



Hier finden Sie mehr über:
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 10
Ausgabe
10.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de