Startseite » Technik » Produkte »

Effizient und produktiv stechen

Einstechschleifen
Effizient und produktiv stechen

2020-01_SLR250_Einstechschleifen_mit_Handling.jpg
Bild: SLR
Anzeige

Die SLR Maschinen GmbH (Halle 3, Stand 3016) entwickelt und fertigt spitzenlose Rundschleifmaschinen fürs Einstech- und Durchgangsschleifen. Die Maschinen werden auftragsbezogen ausgerüstet und automatisiert.

Neu im Portfolio ist eine automatisierte Version der Standardmaschine SLR 250. In Verbindung mit einem Be- und Entladeroboter und einer pneumatischen Messeinrichtung werden die Autonomie und die Prozesssicherheit im automatischen Arbeitsablauf erhöht. Um die Nebenzeiten zu optimieren, wurde auf schnelle Rüst- und Wechselprozesse geachtet.

Die Roh- und Fertigteile werden über einen Palettenwagen der Roboterzelle zugeführt und entnommen. Je nach Bedarf erfolgt der Schleif- und Messprozess in einer ein- oder mehrbahnigen Operation. Mit dem Transfer- und 2-Achs-CNC-Maschinenhandling werden die Teile intelligent zu- und abgeführt. Nach dem Schleifprozess erfolgt eine 100-%-Qualitätskontrolle, so dass nur Gut-Teile in den Paletten abgelegt werden. Maßveränderungen durch Schleifscheibenverschleiß oder thermische Einflüsse werden durch diese Messeinrichtung festgestellt und automatisch kompensiert.

Kontakt:

SLR Maschinen GmbH
Theodor-Heuss Str. 41
97877 Wertheim
Tel.: +49 9342 934497–0
www.slr-maschinen.de

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 25
Ausgabe
25.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de