Kupplung

Einbau als Einheit

RIGIFLEX-N_type_A-H_open_white.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

Die neue Stahllamellenkupplung Rigiflex-N Bauart A-H von KTR wird als Gesamteinheit radial montiert und demontiert. Sie besteht aus zwei Naben, einem Zwischenstück und zwei Lamellenpaketen, die bereits werksseitig als eine Baugruppe montiert werden. Die Naben der Stahllamellenkupplung sind als Halbschalen ausgeführt, das ermöglicht den radialen Ein- und Ausbau der gesamten Kupplung als Einheit. Montiert werden die beiden Halbschalennaben mit jeweils vier Klemmschrauben. Aufwendige Montageschritte wie das Erwärmen der Naben zum Aufschrumpfen auf die Wellen und die Montage des Zwischenstücks mit den Naben entfallen. Die Lamellenkupplung lässt sich ohne Hilfsmittel demontieren. Sie ist nach API 610 und 671 konstruiert und in sechs Baugrößen für Nenndrehmomente bis 2400 Nm erhältlich. Haupteinsatzgebiete sind Pumpenanwendungen in der Prozess- und Chemieindustrie.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 1
Ausgabe
1.2020
LESEN/ARCHIV
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de