Motorschutzschalter

Einfacher warten und konfigurieren

180712_Schneider_Electric_XL.jpg
Mit der NFC-Technologie können Gerätedaten wie Seriennummer, Datenblätter und Betriebsanleitungen per Smartphone-App direkt vom Gerät ausgelesen werden. Bild: Schneider Electric
Anzeige
Schneider Electric hat neue Motorschutzschalter für den Leistungsbereich von 0,25 bis 55 kW entwickelt. Dabei ermöglicht die NFC-Technologie eine vereinfachte Konfiguration und Wartung der Geräte.

Robust, kompakt und multifunktional – so präsentieren sich die neuen Motorschutzschalter. Die GV4-Serie ist in drei Varianten mit einem Schaltvermögen von jeweils 25, 50 oder 100 kA erhältlich. Die Baureihe umfasst den magnetischen Motorschutzschalter Tesys GV4 L sowie die Modelle Tesys GV4 P und GV4 PEM mit magnetischem und thermischem Schutz vor Kurzschluss und Überlast. Der GV4 PEM bietet zusätzliche Alarm- und Fehlerdifferenzierungsfunktionen wie etwa Voralarme, Erdschlussschutz oder gezielte Fernwiederanläufe bei Überlast.

Ein weiteres Plus: Um die Wartung und Konfiguration für Anwender so einfach wie möglich zu gestalten, ist der Schalter mit NFC-Technologie ausgestattet. Gerätedaten wie Seriennummer, Datenblätter und Betriebsanleitungen können so ganz einfach per Smartphone-App direkt vom Gerät ausgelesen werden. Durch den direkten Zugriff auf Schutzeinstellungen oder die Fehlerhistorie können Maßnahmen zur Diagnose und vorausschauenden Wartung eingeleitet werden. Dank ihrer kompakten Bauweise können die Schalter mittels Ein-Klick-System auf einer Rückwand oder einer DIN-Hutschiene (35 oder 75 mm) montiert werden.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 13
Ausgabe
13.2019
LESEN
ABO

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de