Startseite » Technik » Produkte »

Elektrostapler von Toyota fährt mit Batterie oder Brennstoffzelle

Gegengewichtsstapler
Elektrostapler von Toyota fährt mit Batterie oder Brennstoffzelle

Toyota_Traigo80.jpg
Der Traigo80 ist mit verschiedenen Energielösungen erhältlich: Lithium-Ionen, Blei-Säure oder Brennstoffzelle. Bild: Toyota Material Handling

Toyota Material Handling Europe bringt eine neue Generation von 80-V-Elektro-Gegengewichtsstaplern auf den Markt. Der neue Toyota Traigo80 punktet mit hoher Leistung bei niedrigem Energieverbrauch, verbesserter Ergonomie, mehr Sicherheit und Komfort sowie einem noch leiseren Betrieb bei geringeren Kosten. Die neuen Modelle zeichnen sich durch ein langlebiges und robustes Design aus und eignen sich sowohl für den Innen- als auch für den Außeneinsatz.

Der Traigo80 wurde für den Einsatz unter schwersten Bedingungen konzipiert und verbraucht dank verbesserter Motoren und Komponenten bis zu 15 % weniger Energie als das Vorgängermodell. Die Baureihe ist mit verschiedenen Energielösungen erhältlich: Lithium-Ionen, Blei-Säure oder Brennstoffzelle. Bei den wartungsfreien Lithium-Ionen-Batterien stehen zwei Energiepakete zur Auswahl. Beide überzeugen durch hohe Energieeffizienz und reduzieren gleichzeitig die CO2-Emissionen und Energiekosten.

Ideale Kombination aus Batterie und Ladegerät

Toyota unterstützt seine Kunden bei der Wahl des optimalen Energiepakets, bei dem die ideale Kombination aus Batterie und Ladegerät für den jeweiligen Einsatzzweck berechnet wird. Dabei werden Betriebszeiten und geplante Pausen während einer normalen Arbeitsschicht berücksichtigt. So wird ein kontinuierlicher Betrieb über mehrere Schichten hinweg ohne Batteriewechsel ermöglicht und zusätzliche Kosten für Wechselbatterien vermieden.

Blei-Säure-Batterie wird mit Hand- oder Niederhubwagen gewechselt

Dank des nach unten offenen Chassis können Blei-Säure-Batterien schnell und einfach mit einem Niederhubwagen oder Handhubwagen gewechselt werden. Für Betreiber, die bereits über eine Wasserstoffversorgung verfügen, ist der Traigo80 mit Brennstoffzellenantrieb verfügbar. Der Gabelstapler lässt sich in wenigen Minuten auftanken und emissionsfrei betreiben.

Optimierungspotential dank Vernetzung

Die neue Baureihe bietet eine Auswahl an Modellen mit Tragfähigkeiten zwischen 2 und 3,5 t bei Hubhöhen bis 6,5 m. Ausgestattet mit einer Telematik-Einheit wird das Fahrzeug zu einem vernetzten, intelligenten Stapler. So können Betreiber ihre Abläufe in Bezug auf Sicherheit, Produktivität und Kosteneffizienz stets überwachen und verbessern. Die Hardware der neuesten Generation bietet mehr Einblicke zur Verbesserung der Produktivität, indem sie erkennt, wann der Stapler mit oder ohne Last gefahren wird. Darüber hinaus lässt sich der Zustand der Lithium-Ionen- oder Blei-Säure-Batterie kontrollieren und so die Gesamtlebensdauer verbessern. Mit dem Pre-Operational-Check kann zudem die Sicherheit erhöht werden. (ks)

Kontakt:
Toyota Material Handling Deutschland GmbH
Hannoversche Straße 113
30916 Isernhagen
Tel.: +49 511 7262-0
Mail: info@de.toyota-industries.eu
Website: www.toyota-forklifts.de

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de