Antriebstechnik

Energie sparen beim Bremsen

181002_Pilz_XL.jpg
Energie, die die Spannung des Zwischenkreises übersteigt, nimmt der Speicher in Kondensatoren auf. Bild: Pilz
Anzeige
Die Energiespeicher PMC Energy SD von Pilz sparen bis zu 60 % Energie ein. Dafür wird die bei einem Bremsvorgang entstehende Energie aufgenommen, zwischengespeichert und wieder genutzt.

Die Einsparungen ergeben sich in Kombination mit den Servoverstärkern PMC Protego D und PMC Tendo DD5. Die geringe Wärmeentwicklung sorgt für eine längere Lebensdauer der Geräte. Da kleinere Kühlgeräte ausreichen, spart der Speicher Kosten und Platz im Schaltschrank.

Der Energiespeicher ermittelt selbständig die Höhe der Arbeitsspannung im Zwischenkreis der Servoverstärker. Energie, die die Spannung des Zwischenkreises übersteigt, nimmt der Speicher in Kondensatoren auf. Wird der Pegel unterschritten, speist er Energie bei Beschleunigungsvorgängen wieder ein. Die Zwischenkreise können einfach miteinander verbunden werden, sodass ein Speicher pro Achsgruppe ausreicht.

Der Energiespeicher nimmt zwar Bremsenergie auf, diese wird jedoch nicht ins Stromnetz zurückgespeist: Da kein direkter Kontakt zum eingangsseitigen Stromnetz besteht, bleiben Rückwirkungen für das Netz aus – und auch die Netzrückwirkungen des Servoverstärkers werden minimiert. Mit verschiedenen Modulen mit Leistungsstärken von 1600 und 3200 Ws kann das Speichervolumen je nach Anforderung erweitert werden.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 25
Ausgabe
25.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de