Messe EMO 2019: Automation

Flexible Anlage fertigt kleine Lose

Bild_1_-_Quaser_EMO_2019_klein.jpg
Durch die Flexibilität des Cell-Konzepts können mit der Quaser HX 504 Cell unterschiedlichste Werkstücke in kleinen Losen bearbeitet werden. Bild: Hommel Gruppe
Anzeige
Der taiwanesische Werkzeugmaschinenhersteller Quaser (Halle 12, Stand A68) fokussiert in Hannover das Thema Automation und zeigt verschiedene Konzepte für jede Anforderung.

Das Cell-Konzept von Quaser basiert auf Standardmaschinen, die mit einem automatisierten Werkstück- und Werkzeughandling ausgestattet werden. Als komplette Produktionszelle aufgebaut, sind die Cell-Maschinen für eine Mischproduktion in verschiedenen Arbeitsbereichen konzipiert. Durch die Flexibilität des Anlagenkonzepts kann mit der Quaser HX 504 Cell eine Vielzahl an unterschiedlichen Werkstücken in kleinen Stückzahlen mit hohem Wechselbedarf bearbeitet werden. Palettenwechselzeiten ab 10,5 s sowie Werkzeugwechselzeiten ab 2,3 s sorgen für kurze Nebenzeiten. Außerdem eignet sich die Anlage sehr gut für die unbeaufsichtigte Fertigung.

In Zusammenarbeit mit Automationspartnern präsentiert der Maschinenbauer auch das vertikale Bearbeitungszentrum UX 500 in zwei Varianten – mit Roboterautomation und mit Palettenautomation. Durch das Zwei-Türen-Konzept der UX 500 können die angebundenen Automationskomponenten beliebig an der Maschinenfront oder an der rechten Maschinenseite positioniert werden. Dadurch profitiert der Bediener von einer hohen Flexibilität im Werkstückhandling.

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 25
Ausgabe
25.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de