Startseite » Technik » Produkte »

Für den Kontakt mit heißem Öl

Technischer Kunststoff
Für den Kontakt mit heißem Öl

Das_neue_Polyethersulfon_(PESU)_Ultrason®_E0510_C2TR_ist_besonders_gut_für_Automobilbauteile_in_Kontakt_mit_heißem_Öl_geeignet_ist._Es_verfügt_über_sehr_gute_tribologische_Eigenschaften,_exzellente_Dimensionsstabilität_auch_bei_großen_Temperaturschwankung
Bild: BASF
Anzeige

Mit Ultrason E0510 C2TR hat die BASF ein Material speziell für den Kontakt mit heißem Öl entwickelt. Das neue Polyethersulfon bietet den Angaben zufolge gute tribologische Eigenschaften, besitzt eine sehr gute Dimensionsstabilität auch bei großen Temperaturschwankungen und ist sehr ölbeständig. Die Spritzgießtype mit 10 % Kohlefaserverstärkung ist für den Einsatz in einem Temperaturbereich zwischen -30 und +180° C vorgesehen. Und sie ist einfach zu verarbeiten, da sie über eine geringe Viskosität und damit sehr gute Fließfähigkeit verfügt, wie es heißt. Das Material ist global erhältlich.

UltrasonE0510 C2TR ermöglicht die Herstellung unterschiedlicher öldrehender Autoteile. BASF nennt Ölpumpen, Ölregelkolben, Druckventile und hochdrehende Komponenten in Automatik- oder manuellen Schaltgetrieben als Beispiele.

Kontakt:

BASF SE
Carl-Bosch-Str38
67056 Ludwigshafen
Tel.: +49 621 60–0
www.basf.com

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de