Pulverbeschichtung

Für große und schwere Teile

HPK1.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

Mit der neuen Pulverbeschichtungsanlage bei H.P. Kaysser können große und schwerere Teile in hoher Qualität beschichtet werden. In der knapp 3400 m2 umfassenden Anlage können mittels moderner Dichtstromtechnologie im ersten Bauabschnitt Bauteile mit 350 kg pro Warenträger beschichtet werden. Im zweiten Abschnitt sind es dann sogar 2000 kg pro Warenträger mit Abmessungen von 400 cm x 200 cm x 220 cm. Die Dichtstromtechnik funktioniert druckluftarm, ermöglicht eine deutlich feinere Pulverwolke und ist heute sehr gut dosierbar. Bis Ende des Jahres wird die neue Anlage komplett in die Prozesskette eingegliedert sein, heißt es. Bei voller Auslastung bietet sie laut Anbieter über 50 % mehr Kapazität.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 34
Ausgabe
34.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de