Rundschleifen Für Serien oder Einzelstücke

Rundschleifen

Für Serien oder Einzelstücke

STUDER_favorit_1600.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

Studer hat sein Portfolio mit der neuen Baureihe Favorit erweitert. Mit Spitzenweiten von 400, 650, 1000 und 1600 mm eignet sich die Maschinenlinie für kurze bis lange Werkstücke und ist universell einsetzbar. Sie kommt im komplett überarbeiteten Design daher und punktet laut den Schweizern besonders mit ihrem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die automatisierbare Universal-CNC-Rundschleifmaschine ist für die Einzel- wie auch die Serienfertigung konzipiert. Mit verschiedenen Optionen wie Messsteuerung, Auswuchtsystem, Anschlifferkennung und Längspositionierung lässt sie sich nachträglich an andere Schleifaufgaben anpassen.

Wie bei allen Rundschleifmaschinen des Herstellers sorgt das bewährte Maschinenbett aus massivem Granitan für höchste Präzision, Leistung und Sicherheit. Die Vollverkleidung gewährt einen sehr guten Blick auf den Schleifprozess. Der Schleifspindelstock, der sich alle 3° automatisch positionieren lässt, kann je eine riemengetriebene Außen- und Innenschleifspindel aufnehmen.

Durch die praxisorientierte Schleifsoftware, mit ihrem bewährten Studer-Pictogramming, können auch weniger geübte Anwender Schleif- und Abrichtzyklen schnell und praxisorientiert programmieren.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 32
Ausgabe
32.2018
LESEN
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de