Startseite » Technik » Produkte »

Großes Sparpotenzial gegenüber Pneumatizylinder

Kurzhub-Linearantrieb
Großes Sparpotenzial gegenüber Pneumatizylinder

Ketterer_Kurzhub-Linearerantrieb.jpg
Bild: B. Ketterer Söhne
Anzeige

Passend zu den Anwendungsanforderungen in der Automatisierungs- und Fördertechnik sowie im Sondermaschinenbau lassen sich mit dem neuen Kurzhub-Linearantrieb KuLi Geschwindigkeit und Kraft einstellen. Ketterer hat den gemeinsam mit Halstrup-Walcher entwickelten, nur 82 mm kurzen Kompaktantrieb hochdynamisch ausgelegt. Seinen Hub von 40 mm bewältigt das Aggregat laut Angaben in weniger als 40 ms. Bereits die Standardausführung bietet Schubkräfte bis 300 N. Der Aufgabe entsprechend lassen sich Geschwindigkeit, Kraft und Länge des Hubs sowie die mechanische Anbindung wählen. Gegenüber Pneumatikzylindern benötigt KuLi keine Dichtungs- und Drosselungstechnik, um gleichförmige Kolbengeschwindigkeiten zu erreichen. Zudem würden sämtliche Nebenkomponenten für Pneumatikzylinder wie Schläuche, Ventile, Druckluftbehälter und Schalldämpfer entfallen, so der Anbieter.

Kontakt:

B. Ketterer Söhne GmbH & Co. KG
Bahnhofstr. 20
78120 Furtwangen
Tel. +49 7723 9323–0
www.ketterer.de



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 13
Ausgabe
13.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de