Startseite » Technik » Produkte »

Grundlegend überarbeitet

Ex-Magnete
Grundlegend überarbeitet

Buschjost_Ex-Magnete.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

IMI Precision Engineering hat seine Ex-Magnete der Marke IMI Buschjost grundlegend überarbeitet und optimiert, zahlreiche Vorteile und Verbesserungen warten auf die Anwender. Die neue Magnet-Generation wird die alte nach und nach ablösen. Das Bild zeigt beispielhaft einen alten Magneten der Baureihe 9191, der zukünftig von einem 6120-Magneten ersetzt wird. Während die Vorgängermodelle nur für Gase, Nebel und Dämpfe der Explosionsgruppe IIB geeignet waren, wurden die neuen Ex-Magnete nach IIC eingruppiert. Damit sind sie uneingeschränkt verwendbar. Die Schutzart konnte von IP65 auf IP66 erhöht werden, die Magnete zeichnen sich nun durch einen verbesserten Spritzwasserschutz aus. Die neuen Modelle eignen sich zudem für erweiterte Temperaturen von -40 bis +60 °C. Neue Leistungsstufen ermöglichen einen Betrieb auch bei kleineren Nennleistungen. Das spart Strom und senkt die Betriebskosten. Die montagefreundlichen Ex-Magnete überzeugen auch mit ihrem einfachen Handling: Die Befestigung des Deckels erfolgt mithilfe einer einzelnen zentralen Schraube. Die bisherige Fixierungsvariante, für die vier Schrauben nötig waren, wird damit abgelöst. Darüber hinaus ist der Deckel um 180° drehbar, sodass die Kabelanschlussseite variabel ist.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de