Druckluftzylinder Gute Federung schont die Teile

Druckluftzylinder

Gute Federung schont die Teile

_Y6R1344.JPG
Die Druckluftzylinder sind serienmäßig mit einer elastischen Dämpfung ausgestattet. Damit sind sie für höhere Prozesszyklen gerüstet. Bild: SMC
Anzeige
Signifikante Einsparung von Bauraum und Länge – das ist der Vorteil der JCM-Druckluftzylinder von SMC. Durch das neue Design sind sie bis zu zwei Drittel kürzer und mehr als die Hälfte leichter.

Durch die Entwicklung eines neuen Signalgeber-Montagebands werden nicht nur Baulänge und Gewicht gespart, sondern auch 8 mm Einbauhöhe. Zum einen spart das geringe Trägheitsmoment der Druckluftzylinder Energie, zum anderen lässt es höhere Taktzeiten zu und schont gleichzeitig Lager und Material der bewegten Teile. Die Druckluftzylinder sind serienmäßig mit einer elastischen Dämpfung ausgestattet. So sind sie für höhere Prozesszyklen gerüstet.

Das Sortiment umfasst vier Kolbendurchmesser von 20, 25, 32 und 40 mm. Vom kleinsten Standardhub mit 25 mm geht es in 25-mm-Schritten – ab 150 mm in 50-mm-Schritten – bis zum Maximalhub von 300 mm. Eine breite Auswahl an Gehäuseausführungen versetzt Anwender in die Lage, die passende Lösung für konkrete Einbausituationen auszuwählen: So bietet der Hersteller Varianten mit Innengewinde am Kolbenstangen-Faltenbalg und an beiden Enden sowie mit Außengewinde am Zylinderkopf oder an beiden Enden. Damit sind kolbenstangenseitige oder deckelseitige Direktmontagen möglich. Das Kolbenstangenende ist optional mit Innen- und Außengewinde erhältlich.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de