Startseite » Technik » Produkte »

Etikettiersystem von Herma funktioniert auf Wasserbasis

Etikettiersystem
Hohe Haftkraft ohne Trägermaterial

ia0520logi_HERMA.jpg
Bild: Herma
Anzeige

Das Etikettiersystem von Herma kommt völlig ohne Trägermaterial aus, arbeitet jedoch prozesssicher in der hohen Taktzahl, die in modernen Logistikzentren gefordert ist (mindestens 40 Etiketten pro Minute). Die Aktivierungseinheit für den zunächst nicht-klebrigen Haftkleber funktioniert rein auf Wasserbasis. Das Inno-Liner-System basiert auf einer speziellen mehrschichtigen Klebstoffausführung des Haftmaterials und der eigens dafür entwickelten Mikrozerstäubungseinheit. Nur in diesem Zusammenspiel erreicht der Kleber die gewünschte extrem hohe Haftung. Der Etikettenverwender ist praktisch frei in der Wahl des Etikettenpapiers und nicht mehr auf silikonisiertes Thermopapier angewiesen. Außerdem ist ein solches Etikett nicht teurer als ein klassisches Selbstklebeetikett.

Kontakt:

Herma GmbH
Fabrikstraße 16
70794 Filderstadt
Tel. +4971177020

www.herma.de

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de