Startseite » Technik » Produkte »

Cloos bietet Lösungen aus dem Systembaukasten Cloos kommt mit einem breiten Systembaukasten auf die Schweisstec, aus der es für jede Schweißaufgabe eine manuelle oder automatisierte Lösung gibt.

Schweisstec: Systembaukasten
Individuelle Lösungen für das Schweißen

Cloos_QIROX-Keyvisual-C-Gate.jpg
Bild: Cloos

Von „Einstieg“ bis „Premium“ und vom Handschweißgerät bis zum verketteten Robotersystem kann Cloos nach eigenen Angaben die passende Schweißlösung liefern (Halle 7, Stand 7416). Das Schweißgerät Quineo StarT zum Beispiel soll einen einfachen Einstieg ins Schweißen bieten, das modulare Qineo NexT ermögliche manuelles Schweißen ebenso wie den „Multiprozess für das automatisierte Roboterschweißen“. Und Qineo QuesT ergänzt das Portfolio für Highend-WIG-Applikationen. Laut Cloos zeichnen sich alle neuen Qineo-Stromquellen durch digitale Konnektivität, Energieeffizienz und Integrationsmöglichkeit neuer Schweißprozesse aus.

Das für die Automation konzipierte Qirox-System hingegen umfasst Roboter mit „mehr als 20 verschiedenen Typen“ sowie Positionierer, Sicherheitstechnik, Software, Sensorik mit Schnittstelle zur Prozesstechnologie. Cloos erhebt für sich den Anspruch, „eine Robotermechanik für jede denkbare Anwendung“ bieten zu können. Digitale Lösungen verbesserten die Schweißtechnik und würden stetig ausgebaut. Zu ihnen gehört zum Beispiel die „C-Gate IoT-Platform“, über die Anwender in Echtzeit auf Infos zur Schweißproduktion zugreifen können.

Kontakt:
Carl Cloos Schweisstechnik GmbH
Carl-Cloos-Straße 1
35708 Haiger
www.cloos.de



Hier finden Sie mehr über:
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de