Digital Factory Infrastuktur für Künstliche Intelligenz

Digital Factory

Infrastuktur für Künstliche Intelligenz

newsimage311640.jpg
Die Smart-Factory-KL realisiert die Datenübertragung zwischen Infrastruktur und Server über die Echtzeittechnologie TSN. Bild: DFKI
Anzeige
Eine skalierbare Lösung für industrielle KI-Anwendungen bietet das Infrastruktur-Konzept des Smart-Factory-KL-Partnerkonsortiums am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) (Halle 8, Stand D18).

Die Infrastrukturknoten des sternförmig skalierbaren Installationskonzepts unterstützen unabhängige Produktionsinseln mit mehreren Modulen. So kann eine Produktionsanlage schnell und flexibel rekonfiguriert werden. In diesen Knoten steht Rechenleistung über Edge Computing für Industrial-Intelligence-Anwendungen zur Verfügung. Eine beispielhafte Anwendung für Edge Computing in der Infrastruktur-Box ist die Anzeige von Verbrauchsdaten der einzelnen Module direkt an der Box. So kann der Produktionsmitarbeiter die Daten schnell sehen und den angeschlossenen Modulen zuordnen. Dies vereinfacht die dezentrale Überwachung der Anlagenfunktion und ermöglicht, Fehlfunktionen in den Produktionsmodulen durch die Auswertung der Versorgungsdaten zu analysieren und die notwendigen Wartungsschritte einzuleiten. Neu hinzu kommt, dass die SmartFactory-KL die Datenübertragung zwischen Infrastruktur und Server über die Echtzeittechnologie TSN (Time-Sensitive Networking) realisiert. Mit Hilfe von TSN kann anhand von Prioritätsklassen flexibel entschieden werden, welche Daten priorisiert werden müssen. So wird in einem überlasteten Netzwerk beispielsweise gewährleistet, dass ein Modul prozesssicher ist, also verbindlich, weiterarbeitet wird.


Mehr zum Thema Hannover Messe
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de