Startseite » Technik » Produkte »

Kompakt – und mit Wasser gekühlt

Motoren
Kompakt – und mit Wasser gekühlt

Kuehlarten-Servomotoren.jpg
Bild: Baumüller
Anzeige

Die Servomotoren sind in den Baugrößen 45 bis 132 mit Wasserkühlung verfügbar. Die Hauptantriebe sind von Baugröße 100 bis hin zur Baugröße 280, die Torquemotoren von Baugröße 135 bis Baugröße 560 in wassergekühlter Ausführung erhältlich. Pluspunkt der neuen Wasserkühlung bei den Servomotoren der Baugröße 45 und 56 sei, dass die Wasserkühlung direkt im Motorgehäuse untergebracht ist und nicht in einer zusätzlichen Ummantelung. Damit sind die Abmaße der wassergekühlten Servomotoren die gleichen wie bei den ungekühlten Varianten. Die höhere Leistung geht also nicht zu Lasten der Kompaktheit. Die Kühlung der Motoren kann neben Wasser auch mit Öl erfolgen. Ein Vorteil für servohydraulische Systeme, die bereits Öl in der Maschine verfügbar haben.

Kontakt:
Baumüller Nürnberg GmbH
Ostendstraße 80–90
90482 Nürnberg
www.baumueller.com

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 11
Ausgabe
11.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de