Mediendosierer

Konzentrat lässt sich jetzt anpassen

IMG_5211.jpg
Die Proportionaldosierer D3 und D8 gibt es jetzt mit hydraulischem oder pneumatischem Bypass-Schalter. Bestehende Dosierer lassen sich nachrüsten. Bild: LDT Dosatron
Anzeige
Dank hydraulischem oder pneumatischem Bypass-Schalter lassen sich die stromlos funktionierenden Proportionaldosierer von Dosatron in sensorische Anlagen mit internen und externen Steuerungssignalen integrieren.

Die LDT Dosatron Proportionaldosierer der Baureihen D3 und D8 bieten bislang die Möglichkeit, das Ansaugen des Konzentrats mittels eines manuell zu betätigenden On/Off-Schalters (Bypass) zu unterbrechen, sodass durch den Dosierer nur reines Wasser fließt. So kann zum Beispiel bei Reinigungsaufgaben mit einem flüssigen Reiniger anschließend einfach mit Wasser nachgespült werden, indem der Schalter von On auf Off verstellt wird.

Um dieses technische Merkmal auch in automatisierten Systemen nutzen zu können, hat Dosatron einen hydraulischen beziehungsweise pneumatischen Bypass-Schalter entwickelt und auf den Markt gebracht. Trotz der einfachen und stromlosen Funktionsweise des Proportionaldosierers, kann der Dosatron nun vollständig in sensorische Anlagen mit internen und externen Steuerungssignalen eingebunden werden. Während bereits der Wasserstrom anlagenseitig angepasst werden kann, besteht jetzt auch die Möglichkeit mittels eines hydraulischen oder pneumatischen Signals das Konzentrat hinzuzufügen oder zu unterbrechen.

Diese Art der Steuerung kommt unter anderem bei der Teilereinigung zum Tragen, wo einerseits Wasser auf Grund von heißen Reinigungsbädern verdunstet nachgeführt werden muss. Zum anderen kann gezielt Wasser nachgeführt werden, um eine andere Konzentration des Bades zu erreichen.

Der neue Bypass-Schalter kann bei vorhandenen Proportionaldosierern einfach nachgerüstet werden.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 29
Ausgabe
29.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de